Wald, Wald, Wald – und kein Ende

Wald bei Johanniskreuz
Wald bei Johanniskreuz
© Landesforsten.RLP/Markus Hoffmann

Johanniskreuz liegt im Zentrum des Pfälzerwaldes, umgeben von einem schier unendlichen Meer an Bäumen,  bei uns vor allem Buchen und Eichen. Neben typischen Pflanzen und Tieren leben im Pfälzerwald auch Luchse und sogar ein Wolf wurde schon gesichtet! Es gibt kaum einen geeigneteren Ort, von dem aus junge Entdecker*innen den Wald besser erkunden können. Hier lüften Forstleute Waldgeheimnisse und ermöglichen spielerisch eine einmalige Lernerfahrung - oder wissen Sie, wieso man niemals einen Tannenzapfen auf dem Waldboden finden kann?

Unsere waldbezogenen Bildungsangebote dauern zwischen zwei und drei Stunden und sind für Schulklassen von der ersten bis sechsten Klasse besonders geeignet. Unterschiedliche Schwerpunktsetzungen, etwa nach aktuellem Stand des Lehrplans, sind möglich.

Auf Wunsch kann auch der hauseigene Grillplatz gemietet werden, je nach Möglichkeit kann gegen Aufpreis auch eine kleiner Snack vom Haus organisiert werden.

Unsere Zertifizierten Waldpädagog*innen stellen nach Rücksprache gerne ein individuelles Programm für Sie zusammen. Hierbei orientieren wir uns nach Alter der Teilnehmenden, Gruppengröße, Jahreszeit u.v.m. Termine erfolgen nach vorheriger Absprache. Sprechen Sie uns einfach an! Kontakt

Hier gelangen Sie zu unserer >>> Preisübersicht