Bitte scrollen Sie nach unten, um die Beiträge der einzelnen Jahre zu sehen.

Nachrichtenarchiv

Haus der Nachhaltigkeit bietet am 20. Mai praktische Einführungskurse in eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS-Empfänger an.

Das Spiel Geocaching lässt sich am besten als eine Art moderne Schatzsuche oder Schnitzeljagd beschreiben. Kurz gesagt: Es gibt Leute, die verstecken an ungewöhnlichen Orten Dosen voller kleiner Dinge sowie ein...

Weiterlesen

 

Haben Sie schon ein Geschenk zum Muttertag? Wir hätten da was für Sie...

Biosphärenbrunch mit Kinderbegleitprogramm im Haus der Nachhaltigkeit

 

Sich als Erwachsener in behaglicher Atmosphäre bei gutem Essen verwöhnen lassen und auch die Kinder haben ihren Spaß? Geht das gleichzeitig? Am 13. Mai (Muttertag) lautet die Antwort im Haus der...

Weiterlesen

 

Die Waldkiefer - den Baum des Jahres entdecken und erleben

 

Am Muttertag, Sonntag, den 13.05.07, findet im Haus der Nachhaltigkeit ein Biosphärenbrunch statt. Im Anschluss daran haben Sie am Nachmittag von 14:00 bis 16.00 Uhr die Gelegenheit in der unmittelbaren Umgebung an einer unterhaltsamen und spannenden Waldführung für die ganze Familie zum...

Weiterlesen

 

Wer kennt sie nicht, die Raben von Armin Hott? Sie illustrieren mittlerweile eine Vielzahl von Weinetiketten und Büchern und finden sich als Wandschmuck in fast jedem Haushalt der Pfalz. Im Haus der Nachhaltigkeit stellt er vom 25. April bis zum 29. Mai 2007 einige seiner Werke aus.

1960 in Landau geboren, studierte Armin Hott Kunsterziehung in...

Weiterlesen

Haus der Nachhaltigkeit vergibt Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr

 

Wenn die Schulzeit vorbei ist, stellt sich für viele junge Leute die Frage, wie es nun weitergehen soll. Für diejenigen, die gerne praktisch, abwechslungsreich und kreativ arbeiten und sich zugleich für die Umwelt engagieren möchten, bietet ein Freiwilliges Ökologisches Jahr...

Weiterlesen

 

Zusammen mit dem Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Schrecklinger, Blieskastel, veranstaltet das Haus der Nachhaltigkeit am 21. April von 10:00 - 15:00 Uhr und bei ausreichender Nachfrage auch am 28.04. ein Seminar, bei dem es um die Begründung eines naturnahen Ziergartens mit einheimischen Stauden geht.

Die Teilnehmer sind in der Theorie...

Weiterlesen

  Den Pfälzerwald in Bildern, Worten und Klängen erleben - Diaschau in Überblendtechnik über die faszinierende Landschaft des Biosphärenreservates Pfälzerwald-Norvogesen. Rolf Bäppler aus Lindenberg zeigt am Sonntag, 15. April um 19:30 Uhr im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz Aufnahmen aus unserer Heimat.

Rolf Bäppler fotografiert seit...

Weiterlesen

Die Bewahrung und der respektvolle Umgang mit der Schöpfung Gottes ist Grundlage des christliches Glaubens und ureigenste Aufgabe des Hauses der Nachhaltigkeit. Dieser religiöse Ansatz wird am Ostermontag besonders beleuchtet und in verschiedenen Angeboten zum Ausdruck gebracht.

Bei einem meditativen Waldspaziergang wird Petra Würth den "Gang nach...

Weiterlesen

Bäume sind großartige Lebensformen, ob Zentimeter groß wie in den arktischen Tundren oder als Riesen wie die Mammutbäume in Kalifornien. Sie sind die Größten von allen auf unserer Erde. Sie erbringen wahre Höchstleistungen, genau wie die Kamera, die sich Meter um Meter den Stamm dieser Giganten hinauf bewegt. Uralt sind die Grannenkiefern, älter...

Weiterlesen

Das Infozentrum Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz, veranstaltet am 17. März um 18.00 Uhr ein Brauseminar für Jedermann. August Ehrstein, Braumeister aus Hinterweidenthal, weiht die Gäste in die Geheimnisse der Braukunst ein. Bierfreunde erfahren aus erster Hand, wie man zuhause am eigenen Herd den edlen Gerstensaft selbst herstellen kann.

Als...

Weiterlesen