Aktion "Klima-Linde"

Seit dem Jahr 2016 übergibt das Haus der Nachhaltigkeit jährlich mehrere sog. Klima-Linden an Gemeinden und Städte im Pfälzerwald und in dessen näherem Umfeld.
Linden gelten als Zukunftsbäume in einem sich erwärmenden Klima. Gleichzeitig haben sie in der mitteleuropäischen Kultur und Gesellschaft eine große Bedeutung zur Markierung von Versammlungsorten (z.B. Dorflinden) sowie als Zeichen der Erinnerung und als Mahnmal (Freiheits-, Friedensbäume). Ganz im Geiste dieser Tradition will das Johanniskreuzer Infozentrum an die Rolle des Menschen im Klimawandel und an seine Verantwortung und Möglichkeiten zur Abwendung der Klimakrise erinnern.

Die Klima-Linden werden ganz bewusst nur aus den von Gästen des Hauses der Nachhaltigkeit eingeworbenen Spendengeldern finanziert. Die meisten Spenden kommen bei der alljährlich stattfindenden Veranstaltung "Pflanzenbörse" im April zusammen. Mit einer Höhe von bis zu fünf Metern und einem Wurzelballen haben die Linden bereits eine stattliche Größe und eine hohe Anwuchswahrscheinlichkeit, wenn sie an ihrem Bestimmungsort gepflanzt werden.

Silberlinde - Zukunftsbaum?

Ab 2020 pflanzen wir auf Anraten der Expert*innen der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF) diese südosteuropäische Verwandte unserer heimischen Linden. Sie ist nicht nur Nahrungsquelle für Insekten, sondern vorallem Teil einer klimawandelbewussten Baumartenwahl. Mehr zur Silberlinde erfahren Sie hier >>> Waldwissen.net

Wald und Klimawandel

Der Wald spielt eine besondere Rolle beim Thema Klimawandel. Er leidet zum einen unter den veränderten Bedingungen und den daraus resultierenden Phänomenen wie Trockenheit und Hitze. Zum anderen spielt er u.a. als Sauerstoffproduzent und CO2-Speicher eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Klimawandel. Viele Antworten auf häufig gestellte Fragen, Informationen, Materialien u.v.m. finden Sie auf der Themenwebsite von Landesforsten RLP >>> "Wald im Klimastress"

Mehr zum Thema "Anpassung von Wald und Forstwirtschaft an Klimawandelfolgen" und vieles mehr erfahren Sie hier >>> Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen RLP

Interesse geweckt?

Sie haben in Ihrem Ort einen passenden Platz für eine Klima-Linde? Prima! Alle Infos und Vorraussetzungen zum Erhalt einer Klima-Linde finden Sie >>> hier

Blätter der Winterlinde
© Landesforsten.RLP/igreen

Winterlinde - Baum des Jahres 2016

Die Winterlinde wurde drei Jahre lang als "Klima-Linde" verwendet. Mehr über die kulturhistorische Bedeutung dieser Baumart können Sie hier nachlesen >>> "Winterlinde - Exposé". Mehr Infos gibt es außerdem hier: