„Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!“

 
 

So heißt es zumindest im Kinderliedklassiker von Hoffmann von Fallersleben. Wenn auch Sie das bunte Treiben jetzt im Winter beobachten möchten, empfiehlt sich eine Vogelfutterstelle auf dem Balkon oder im Garten. Um den Tieren auch wirklich etwas Gutes zu tun, braucht es gut ausgewähltes Futter und das passende Häuschen. Beides können Sie kaufen oder noch besser selbst herstellen. Das ist oft nicht nur kostengünstiger, sondern stellt auch einen tollen Zeitvertreib an langen Winterabenden dar. „Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar …“ freuen sich auf jeden Fall. Kleiner Tipp: Wer selbst keine Möglichkeit hat eine Futterstelle einzurichten, kann das bunte Treiben trotzdem verfolgen >>> „Live-Futterplatz“ des NABU

 

Mehr zum Thema