Auf dem richtigen Gleis, klimafreundlich unterwegs

 
 

Familientreffen, Weihnachts- und Silvesterurlaub, Skifahren in den Bergen oder in wärmeren Gefilden Sonne tanken. In der Winter-Weihnachtszeit wird (in normalen Jahren) nicht wenig gereist. Wenn man beim Thema Mobilität an Klima- und Waldschutz denkt, muss man sich weniger (Verzicht auf Flüge), anders (Bahn statt Auto nutzen) und kombiniert (Fahrrad und Bahn verknüpfen) von einem Ort zum andern bewegen. Mit einem passenden Weihnachtsgeschenk kann man neue, klimafreundliche Fortbewegungsarten fördern.

 

Mehr zum Thema:

  • Zum Ausprobieren: Bahncard testen geht >>> hier
  • Günstig Fahrräderer gibt es >>> hier