Ätherische Öle – Pflanzenkräfte für Körper und Geist

1. Ätherische Öle – Pflanzenkräfte für Körper und Geist

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
19.08.17 Südliche WeinstraßeWingenSeminare/Workshops

Die Aromatherapie verwendet ätherische Öle zur Linderung von Krankheiten, zur Steigerung des Wohlbefindens und beruht auf dem Verständnis Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Ein Vortrag entführt in diese Welt der Duftschätze, anschließend werden wohltuende und heilsame Rezepturen zur Eigenanwendung zubereitet.

Weiter Lesen Sie weiter


2. Übernachtung auf dem Baumwipfelpfad

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
19.08.17 - 20.08.17Südwestpfalz66996Aktionen

Eine Übernachtung in den Baumwipfeln des Pfälzerwaldes ist ein ganz besonderes Ereignis. Der Abend startet mit einer Nachtwanderung und endet mit einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen. Dazwischen liegt ein außergewöhnliches Nachtlager unter freiem Himmelin 12 Metern Höhe.

Weiter Lesen Sie weiter


3. Mountainbike Fahrtechnik-Tour - Aufbaukurs

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
19.08.17 DonnersbergWinnweilerSeminare/Workshops

Dieser Kurs soll die vorhandenen Fahrtechnik-Fähigkeiten optimieren und verfeinern und so für noch mehr Sicherheit und Fahrspaß sorgen.
Achtung! Es dürfen nur Flachpedale ("Bärentatzen") benutzt werden. Helm und Radhandschuhe sind erforderlich.

Die Guides Michael Beysiegel und Alexander Gugau gehe auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen ein, um das Fahrkönnen jedes Einzelnen individuell zu verbessern. Ziel ist es, das Bike in jedem Gelände zu beherrschen.

Mindestalter: 10 Jahre
Verpflegung: Selbstverpflegung
Länge ca. 20 km
Höhenmeter ca. 350 Hm

Weiter Lesen Sie weiter


Pflege- und Genuss-Tag im NaSchau

4. Pflege- und Genuss-Tag im NaSchau

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
19.08.17 Rhein-PfalzMainzAktionen

Am Samstag, 19.8. gibt es ab 10 Uhr das Sommer-Ereignis im NaSchau! "NaSchau" ist der Naturschaugarten in Bretzenheim, der ausschließlich heimischen Wild- und Kulturpflanzen zeigt. An 19.8. kann man dort erleben, wie sich Arbeit und Genießen ideal verbinden lässt. Es gibt Pflegearbeiten, geeignet für Grob- und Feinmotoriker. "Wir finden garantiert die richtige Aufgabe für Sie, Sie bestimmen selbst, wieviel und wie lange Sie uns bei der Pflege des Schaugartens helfen" verrät Christoph Schallert vom Arbeitskreis Naturnahes Grün.
Zwischendurch und/oder hinterher gebe es zur Erholung und Entspannung Solarduschen, kalte Getränke und Gegrilltes, Kaffee und Kuchen. Gerne dürfte etwas mitgebracht werden. Entspannen ließe es sich auch auf Liegestühle, Hängematte(n) und Sonnensessel bei Musik und Wunschkonzert.
Nach Einbruch der Dämmerung gebe es Bilder, Filme und Texte rund um das Thema Naturgarten. Man könne kommen und gehen, wie man wolle. Der Arbeitskreis, Erbauer der Anlage, freue sich auf jeden Fall.
www.mainz-naturnah.de, 01773143495 Naturschaugarten Lindenmühle, Bretzenheim, Mühlweg, Haltestelle “Lindenmühle Naturschaugarten“, Straßenbahnlinie 52

Weiter Lesen Sie weiter


5. Geführte Geo-Tour Donnersberg

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
20.08.17 DonnersbergDannenfelsLesungen

Vulkanismus und menschliche Kultur beginnend mit der keltischen Besiedlung auf dem höchsten Berg der Pfalz sowie mit Blick in Gesteinformationen aus 3 Erdzeitaltern.

Dauer ca. 3 - 3,5 Stunden

Weiter Lesen Sie weiter


6. Geführte Wanderung - „… den Krümmungen des Kunstweges folgend, von immer neuen Reizen gefesselt“

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
25.08.17 DonnersbergFalkensteinFührungen

„… den Krümmungen des Kunstweges folgend, von immer neuen Reizen gefesselt“
im Rahmen der Falkensteiner Sommertouren
So schwärmte J. G. Lehmann vor 180 Jahren. Unterwegs im wildromantischen Falkensteiner Tal, dem „Naturpark“, im 19. Jhd. von Familie von Gienanth erschlossen. Zum Abschluss der Wanderung erleben wir einen Sonnenuntergang, umgeben von blühender Heidelandschaft.

Länge: 6 km
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Anmeldung unter Tel. 06302-602-61 oder info@winnweiler-vg.de

Weiter Lesen Sie weiter


7. Geführte Wanderung - „… den Krümmungen des Kunstweges folgend, von immer neuen Reizen gefesselt“

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
25.08.17 DonnersbergFalkensteinFührungen

„… den Krümmungen des Kunstweges folgend, von immer neuen Reizen gefesselt“
im Rahmen der Falkensteiner Sommertouren
So schwärmte J. G. Lehmann vor 180 Jahren. Unterwegs im wildromantischen Falkensteiner Tal, dem „Naturpark“, im 19. Jhd. von Familie von Gienanth erschlossen. Zum Abschluss der Wanderung erleben wir einen Sonnenuntergang, umgeben von blühender Heidelandschaft.

Länge: 6 km
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Anmeldung unter Tel. 06302-602-61 oder info@winnweiler-vg.de

Weiter Lesen Sie weiter


Die Kräuter zu Maria Himmelfahrt, ein Kräuterspaziergang

8. Die Kräuter zu Maria Himmelfahrt, ein Kräuterspaziergang

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
25.08.17 Südwestpfalz Waldfischbach-BurgalbenSeminare/Workshops

Schon lange gibt es zu Maria Himmelfahrt die Tradition einen Kräuterstrauß (Würzwisch) zu binden. Die Kirche stellte den Kräuterstrauß unter der Herrschaft Marias. Zum Fest ihrer Aufnahme in den Himmel werden deshalb alljährlich Kräutersträuße gesammelt und in der Kirche geweiht.
Wie diese Heilkräuter aussehen und welche heilende Eigenschaften sie haben, erfahren Sie während der 2 stündigen Wanderung. Im Anschluss kann jede(r) Teilnehmer(in) in der Kräuterwerkstatt einen individuellen Würzwisch mit den selbst gesammelten Pflanzen binden.

Weiter Lesen Sie weiter


Pflanzenkunst - Natur und Kunst

9. Pflanzenkunst - Natur und Kunst

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
26.08.17 Rhein-PfalzLudwigshafenFührungen

Das Paar vor einer Laube aus Geißblatt – auch „Je-Länger-Je-Lieber genannt“ – ist ein Symbol der Treue.

Nicht nur bei Rubens findet die Natur Eingang in die Kunst. Malerei, Literatur, Musik … überall wird die Natur in Symbolen dargestellt.

Im Maudacher Bruch wollen wir einige Beispiele von Pflanzen suchen, die als Symbole in die Kunst Eingang gefunden haben.

Weiter Lesen Sie weiter


10. Nachtexkursion zu Eulen und Fledermäusen

Details
DatumRegionOrtVeranstaltungsart
26.08.17 Südwestpfalz66996Aktionen

Gehen Sie mit uns auf eine nächtliche Reise und erleben Sie die dunkle Seite des Pfälzerwalds mit ihren nachtaktiven Bewohnern. Je nach Jahreszeit und Witterung suchen wir verschiedene Lebensräume auf und sehen, hören und riechen faszinierende Tiere der Nacht. Ein Nachtspaziergang mit vielen Informationen und Eindrücken.

Weiter Lesen Sie weiter


Ergebnis 1 bis 10 von 65
<< Erste << zurueck 1 2 3 4 5 6 7 vor >> Letzte >>


Haus der Nachhaltigkeit