Veröffentlicht am 08.06.2017

Wandermarathon Pfälzerwald 2017

Vom Haus der Nachhaltigkeit zum Biosphärenhaus. Onlineanmeldung jetzt freigeschaltet

Der Wandermarathon Pfälzerwald startet in 2017 zum zwölften Mal. Er findet traditionell zum Ende der Wander-Hauptsaison am letzten Sonntag im Oktober statt (29.10.2017). Die anspruchsvolle, rund 44 Kilometer lange Route, verbindet das Haus der Nachhaltigkeit mit dem Biosphärenhaus. Sie soll für das Wandern in der am dichtesten bewaldeten Landschaft Deutschlands werben, für die der Pfälzerwald synonym steht. Vom Hochplateau um Johanniskreuz geht es nach Leimen, dann am Rande der größten Kernzone im Biosphärenreservat "Quellgebiet der Wieslauter" entlang nach Hinterweidenthal, hin zum Teufelstisch und über die PWV-Hütte im Schneiderfeld bis nach Fischbach bei Dahn zum Biosphärenhaus.
Am Start und Ziel gibt es an den beiden Infozentren jeweils eine rund 20 Kilometer lange Halbmarathon-Strecke. In Johanniskreuz ist dies die „Türme-und-Täler-Tour“ und am Biosphärenhaus führt die  Route um den Breiten Kippenberg und durch das romantische Spießwoogtal. Die Teilnahmegebühr für den Marathon beträgt unverändert 17,- €/Person, für den Halbmarathon sind 11,- €/Person zu entrichten.

Anmeldungen sind ab sofort auf der Internetseite www.wandermarathon-pfalz.de möglich.



Haus der Nachhaltigkeit