Veröffentlicht am 30.03.2017

100% PÄLZER!

Humorvolle Einblicke in die Entstehung von Cartoons und Comics mit Steffen Boiselle. Verlo-sung von signierten Originalzeichnungen

Steffen Boiselle, der in der Pfalz bekannte Autor und Karikaturist, ist am Sonntag, 09. April 2017 (14:00 bis 15:30 Uhr) im Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz, zu Gast. Er lüftet bei seinem witzig-kurzweiligen Auftritt das Geheimnis, wodurch er inspiriert wird und wie daraus ein Cartoon entsteht. Dabei hält er seinen Pfälzer Mitmenschen und ihren manchmal schrullig-liebenswürdigen Charaktereigenschaften einen Spiegel vor, greift vermeintliche Missstände auf, die er gemäß dem Genre übertreibt, und setzt letztendlich auch seiner Pfälzer Heimat, dieser Landschaft aus Wald, Buntsandstein, Burgen und Wein ein zeichnerisches Denkmal. Im Anschluss an den Termin werden signierte Originale an die Besucher/innen verlost. Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 5,- €/Person, an der Kasse des Johanniskreuzer Infozentrums zu entrichten.

Bekannt ist Steffen Boiselle vor allem durch seine Zeichnungen in der Tageszeitung Die Rheinpfalz. Dort unterhält er schon seit vielen Jahren jeden Sonntag seine Fangemeinde. In Johanniskreuz erzählt er bei dem mit vielen Zeichnungen gespickten Auftritt, woher seine Ideen kommen und wie daraus ein Bild entsteht. Dem Standort des Hauses der Nachhaltigkeit inmitten des waldreichen Biosphärenreservats ist es geschuldet, dass er am 09. April vor allem den Wald, die Bäume und Natursportler/innen, wie etwa Wanderer und Mountainbiker, auf die Schippe nimmt. Dabei wird den meisten Teilnehmer/innen klar, dass sich hinter jeder liebevoll gemeinten Übertreibung auch ein Fünkchen Wahrheit verbirgt.



Haus der Nachhaltigkeit